Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Internet: Rund ums Internet

Sicher surfen mit Better Privacy

Flash-Cookies und Local Shared Objects (LSO)

Better Privacy screenshot
Better Privacy screenshot
Es geht mal wieder um die Sicherheit und die Privatsphäre im Internet, ein Thema, das für jeden Nutzer von Interesse sein dürfte. Wer nicht genau weiß, was Cookies sind und wie sie funktionieren, der kann hier das Basiswissen finden, das der Artikel voraussetzt:

Das hier vorgestellte Programm gibt es leider nur für den Browser Mozilla Firefox als sogenanntes Add-On. Für andere Browser kann man die Speicherung von Flash-Cookies auch mit dem Einstellungsmanager des Flash-Players konfigurieren, das allerdings nur online über die Adobe-Website (dazu später mehr).

In einem zweiten Teil "Sicher surfen mit CrapCleaner" wird es um den bekannten CCleaner und dessen Konfiguration gehen, der ebenfalls ein gutes Hilfsprogramm ist - für alle Browser!

LSO-Liste
LSO-Liste
(Bild +) Local Shared Objects (LSO), Flash-Cookies oder auch Super-Cookies sind eigentlich eine tolle Idee. Es sind Dateien mit benutzerspezifischen Infos auf dem PC, die aufgerufene Webseiten schreiben und später wieder auslesen können. Der Sinn liegt darin, dass Webseitenbetreiber damit Nutzerprofile erstellen können - eine zweischneidige Sache, mit Vor- und Nachteilen. Besonders ebay nutzt diese Möglichkeit exzessiv (dazu ein anderes Mal). Verwaltet werden diese Dateien aber nicht vom Webbrowser selbst, sondern von seinem jeweiligen Flash-Player-Plugin; das bedeutet, dass die LSO praktisch Huckepack über die Flash-Player-Objekte kommen, durch die Hintertür. Und, das ist dann der Haken, sie werden nicht von der Cookie-Verwaltung des Browsers erfasst. Beim Schließen des Browsers bleiben sie also auch dann erhalten, wenn man den Browser so konfiguriert, dass alle Cookies beim Schließen gelöscht werden. Bei Better Privacy steht dazu:

BetterPrivacy dient vor allem dem Schutz vor unlöschbaren Langzeit-Cookies, einer neuen Generation von Super-Cookies, welche mehr oder weniger heimlich das Internet erobert haben. Diese neue Cookie-Generation bietet der Industrie und der Marktforschung endlich die Möglichkeit, Aktivitäten der Computer Nutzer unbegrenzt erfassen zu können. Bezüglich des Datenschutzes sind derzeit vor allem 2 Klassen von Langzeit-Tracking bedenklich: 'Flash' und 'DOM Storage' -Cookies.

Flash-Cookies (Local Shared Objects) sind Informationen, welche via Flash Plugin in zentralen Ordnern des Computers platziert werden. So sind diese Super-Cookies in der Regel vor dem Löschen geschützt. Sie werden -wie normale Cookies- von sehr vielen Webseiten benutzt. Obwohl diese noch ein wesentlich höheres Gefahren-Potential als konventionelle Cookies haben, werden sie bislang noch wenig beachtet. Nicht selten sammeln sich auf einem Rechner mehrere hundert unbemerkt an. Und sie werden nie gelöscht! BetterPrivacy macht Schluss damit und kann Flash-Cookies vollautomatisch bei jedem Browserstart entfernen. Obgleich das automatische Löschen keinerlei negative Auswirkungen auf das Browsen hat, besteht auch die Möglichkeit neue Flash-Cookies nach Begutachtung manuell zu löschen. 'DOM Storage' ist von den grossen Browser Herstellern wissentlich gebilligt worden um das Nutzer Verhalten unbegrenzt verfolgen zu können. Dieses äusserst bedenkliche Feature wird durch BetterPrivacy deaktiviert.

Die Speicherung von Flash-Cookies lässt sich auch mit dem Einstellungsmanager des Flash-Players konfigurieren, der allerdings nur online über die Adobe-Website zugänglich ist und für die meisten User wahrscheinlich zu kompliziert und unverständlich sein dürfte.

LSO's löschen
LSO's löschen
(Bild +) Den besten Artikel, den ich zum Thema "Behavioral Targeting" und LSO kenne, hat Frank Puscher als drweb.de geschrieben: "Flash-Cookies tricksen Cookie-Löscher aus". Da ist die ganze Problematik ausgewogen und leicht verständlich erklärt.

Fazit: Falls man mit dem Firefox arbeitet, sollte man unbedingt das Add-On Better Privacy installieren; es wird dann unter "Extras" abgelegt und ist selbsterklärend. Im Forum hier bei onlinezeitung24.de wird es dazu einen Thread geben, in dem Fragen beantwortet und weitere Tipps gegeben werden können. Das ist dann allerdings nur für angemeldete Mitglieder zu lesen.

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Lesen Sie dazu auch:
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Better Privacy | Flash-Cookies | Super-Cookies | Local Shared Objects (LSO) | Macromedia | Flashplayer | Sicherheit | CrapCleaner | Ccleaner
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

349
am 13.04.2010 06:40:48 (76.76.104.xxx) Link Kommentar melden
Danke für die Hinweise, ich habe mir das Programm "Better Privacy" gerade installiert
266
am 17.04.2010 12:03:33 (95.222.194.xxx) Link Kommentar melden
Cool Auch JAVA ist eine Sicherheitslücke! Sowie die Videos bei Youtube.
286
am 17.04.2010 14:06:23 (141.76.45.xxx) Link Kommentar melden
Smile Kann man doch abschalten.
357
am 17.04.2010 14:47:25 (84.19.169.xxx) Link Kommentar melden
Vielen Dank, ich nehme die Anregung gerne auf und werde mal überprüfen, ob ich beim IE bleibe oder doch lieber Firefox verwende.

Nicht selten sammeln sich auf einem Rechner mehrere hundert unbemerkt an. Und sie werden nie gelöscht! BetterPrivacy macht Schluss damit und kann Flash-Cookies vollautomatisch bei jedem Browserstart entfernen.

Eigentlich ist das nicht in Ordnung. Ob dagegen mal jemand klagt? In den USA geht so etwas leichter als hier.

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
40,477,116 eindeutige Besuche