Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Technik: Automobil

Winterreifenpflicht in Deutschland?


Es besteht ja zurzeit ein Chaos, ob in Deutschland eine Winterreifenpflicht besteht oder nicht. Keiner weiß etwas Genaues und es wird wild spekuliert. Um es einfach zu machen, es gibt in Deutschland keine Winterreifenpflicht, egal was die Reifenhersteller und mitunter auch Journalisten behaupten. Was es seid Mai diesen Jahres gibt, ist eine Neufassung der StVO. Im §2 Absatz 3a steht, das Fahrzeuge ihre Ausrüstung den Wetterverhältnissen anpassen müssen, darunter fällt auch eine geeignete Wahl der Reifen. Zuwiderhandlungen werden mit 20 € bestraft, bei Verkehrsbehinderung sind 40 € fällig.

Diese recht schwammige Formulierung ist die Grundlage für die wilden Spekulationen. Juristen verstehen unter „geeignet“ z.B. das die Reifen bei Aquaplaning eine ausreichende Profiltiefe aufweisen, aber auch das bei Eis und Schnee mit Winterreifen zu fahren ist. Was aber bitte ist denn eigentlich ein Winterreifen? Darüber steht nichts in der StVO. Es gibt zwar eine EWG-Richtlinie (Für alle die es nicht mehr kennen EWG = Europäische Wirtschaftsgemeinschaft, der Vorläufer der EU.) für M+S Reifen, doch darin heißt es nur, dass das Profil dieser Reifen größere Profilrillen und/ oder Stollen aufweisen müssen, die zugleich durch größere Profilfreiräume getrennt sind. Über eine Wintertauglichkeit sagt diese Richtlinie mal gar nichts aus, zudem immer öfter Sommerreifen mit M+S Kennung aus dem asiatischen Raum auf den Markt drängen und diese sind wohl als nicht wintertauglich anzusehen.

Diese Definition ist an sich auch wertlos, da moderne Winterreifen ihre Grip auf Schnee und Eis durch eine Kombination aus stark lamelliertem Profil und kälteflexibler Laufflächenmischung erreichen. Mehr Aussagekraft hat nach Expertenmeinung das Schneeflockensymbol („Snow Flake“) der US-Reifenindustrie, welches an einen Traktionstest auf Schnee und Eis gekoppelt ist.

In der Realität könnte das ganze sich so darstellen, ein Auto mit grobstolligen asiatischen M+S Reifen blockiert die Straße und der Fahrer des Wagens muss mit keiner Bestrafung rechen. Das kann auch nicht der Weisheit letzter Schluss sein. Es müssen klarere Regeln aufgestellt werden.


Auch wenn keine Pflicht für eine Winterbereifung besteht, sollte jeder Autofahrer im Winter, auch zur eigenen Sicherheit, sein Auto auf geeignete Winterreifen umrüsten. Das sollte aus Vernunftgründen erfolgen und nicht aus Angst vor einer eventuellen Strafe. Soviel Verantwortungsbewusstsein muss jeder Autofahrer haben, denn trotz unklarer Rechtslage sollte jedem klar sein das ein Sommerreifen auf keinen Fall dieselbe Traktion aufweißt wie ein geeigneter Winterreifen.

AlfredH für Onlinezeitung 24

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Lesen Sie dazu auch:
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Winterreifenpflicht | Winterreifen | Winter | PKW | STVO
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Kabutoo
am 21.11.2006 12:26:09 (217.193.148.xxx) Link Kommentar melden
Ich weiss nicht wie das in Deutschland ist... Aber hier ist das so, dass die Versicherung im Schadenfall nichts zahlt, wenn mann mit Sommerreifen etc. im Winter wegen der schlechten Bereifung einen Unfall macht. Es ist sogar schon heikel, wenn man Unschuldig an einem beteilligt ist, "weil man besser reagieren hätte können".
Für mich ist es Verantwortungslos im höchsten mase, da man nicht nur sich gefärdet, sondern auch andere und da ist der Punkt wo der Spass aufhört...
OZ24
am 21.11.2006 16:01:56 (88.72.159.xxx) Link Kommentar melden
Das weiß ich auch nicht so genau, aber ich denke mal das die Versicherungen sich auf Fahrlässigkeit berufen werden und somit den Kaskoversicherungsschutz aushebeln werden. Den Schaden an Fremdfahrzeugen müssen Sie bezahlen. Das denke zumindestens ich Grin aber das muss nicht stimmen.

Dennoch sollte jeder im Winter entsprechende Reifen aufziehen das ist auch meine Meinung!
OZ24
am 23.05.2013 17:19:57 (217.68.173.xxx) Link Kommentar melden
Hinweis: Der Artikel stellt die Situation zur Winterreifenpflicht zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dar.
Elwira Kubisa
am 24.05.2013 07:15:37 (79.240.220.xxx) Link Kommentar melden
Wink Bei der aktuellen Wetterlage kann man aber auch ruhig Ende Mai in Deutschland über Winterreifen nachdenken Angry

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
39,173,411 eindeutige Besuche