Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Medien: Musik

Heute vor 100 Jahren (12): Jazzlegende Django Reinhardt wird geboren

Er war der Begründer des europäischen Jazz und gilt als dessen Vater

Foto: © Sergej23, Pixelio.de.
Foto: © Sergej23, Pixelio.de.
Heute, am 23. Januar, vor 100 Jahren wurde im belgischen Liberchies der Junge Jean Reinhardt geboren, der später als Legende des europäischen Jazz in die Musikgeschichte eingehen sollte. Bekannt wurde er unter dem Namen Django Reinhardt. Er war der Sohn eines Sinti und wuchs in einer Wohnwagensiedlung bei Paris auf. Schon früh konnte er Violine, Banjo und Gitarre spielen.

Seine professionelle Musikerkarriere begann bereits im jungen Alter von zwölf Jahren. Nach schweren Verletzungen, die er sich beim Brand seines Wohnwagens im Jahre 1928 zuzog, entwickelte er eine spezielle Spieltechnik, für die er überwiegend nur den Zeige- und Mittelfinger seiner beim Brand schwer verbrannten Hand einsetzte.

In den 30er Jahren wurde das Quintette du Hot Club de France gegründet, das ein sensationeller Erfolg und zur Legende wurde. Neu und besonders an Djangos Musik war damals die Mischung aus drei Musikstilen. Er schuf aus dem gängigen New-Orleans-Jazz der 20er Jahre, französischen Walzern und der Musik der Roma einen ganz neuen Stil (Zigeuner-Swing). Dieser war neben der Jazzrhythmik auch durch Akkordeffekte und Stimmungen gezeichnet. Und seit seiner Aufnahme von „Chicago“ (1937) wurde er als der beste europäische Jazzmusiker angesehen.

Die Jazzlegende Django Reinhardt stirbt im Alter von nur 43 Jahren am 16. Mai 1953 an den Folgen eines Schlaganfalls in Samois-sur-Seine bei Paris.

Fotolegende: Die Gitarre war Djangos Instrument. Foto: © Sergej23, Pixelio.de.

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Lesen Sie dazu auch:
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Django | Django Reinhardt | Jazz | Musiklegende | Musiker | Jazz-Musiker
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Alex Mais
am 24.01.2010 00:35:09 (195.93.60.xxx) Link Kommentar melden
Chaim am 23.01.2010, 20:20:56 Uhr:
Kleine Korrektur, er wurde 1910 geboren und starb mit 43 Jahren


Danke für den Hinweis. Habe diesen Tippfehler glatt übersehen...
300
am 25.01.2010 19:43:35 (69.162.66.xxx) Link Kommentar melden
Die Musik hör ich auch gern, kann ich prima arbeiten dabei.

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
38,478,499 eindeutige Besuche