Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Wirtschaft & Finanzen: Steuern & Steuerrecht

Wird die Pendlerpauschale endlich abgeändert?

Können Pendler bald wieder lachen?
Können Pendler bald wieder lachen?
Nachdem der Bundesfinanzhof (Az. VI B 42/07) die Rechtmäßigkeit der Kürzung der sogenannten Pendlerpauschale bezweifelt hat, scheint die Bundesregierung nun doch einlenken zu wollen. Diese Vermutung diese Vermutung wird durch Berichte erhärtet, dass die Bundesregierung nun doch plant die Pauschale wieder ab dem 1. Kilometer zu zahlen.

Seit 1.1.2007 können Pendler die Fahrtkosten zur Arbeitstätte nur dann geltend machen, wenn die Entfernung zwischen Wohnort und Arbeitstätte mehr als 20 Kilometer beträgt. Ab dem 21. Kilometer werden dann 0,30 Euro Steuerfreibetrag gutgeschrieben. Laut den Medienberichten soll der Steuerfreibetrag nun wieder ab dem 1. Kilometer gewährt werden, jedoch nicht in Höhe von 0,30 Euro. Der neue Betrag soll weit unter dem bisher gewährten Freibetrag liegen. Noch sind diese Pläne nicht amtlich. Bisher hörte man aus den Regierungskreisen nur, dass darüber gesprochen wird die Regelung zu ändern. Es ist jedoch davon auszugehen, dass eine Änderung erfolgt. Alle Anzeichen deuten auf einen solchen Schritt hin.

Kritiker laufen schon seid Einführung der Kürzung Sturm gegen die Bundesregierung. Es kann auch nicht sein, das die Bundesregierung verlangt, zur Vermeidung einer höheren Arbeitslosigkeit müsse ein Arbeitsloser auch eine längere Anfahrt zur Arbeitsstätte in Kauf nehmen, will aber im gleichen Atemzug nicht die ganze Fahrtstrecke steuerlich absetzbar machen. Umso schlimmer erscheint dieser Umstand wenn man betrachtet, dass die Regierung durch die Mineralöl- und Mehrwertsteuer bei den Pendlern richtig abkassiert. Und diese Einnahmen steigen momentan täglich an. Je höher der Benzinpreis, umso höher sind die Einnahmen aus Mehrwert- und Mineralölsteuer.

Es bleibt zu hoffen, dass die Regelung schnellstmöglich wieder geändert wird.

Foto via Pixelio.de Fotograf Regina Kaute

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Lesen Sie dazu auch:
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Pendlerpauschale | Steuer | Pendler | Bundesregierung | Entfernungspauschale
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.04 Sekunden
39,146,712 eindeutige Besuche