Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Medien: Witziges & Skurriles

Mehr Bildungsfernsehen

Teil II

Ich denke mitunter schon darüber nach, wie man auf die absurde Idee kommen kann, sich mit einer Flasche den Hintern zu spülen weil man allergisch auf Klopapier reagiert. Allergie hin, Allergie her. Es gibt auch noch Feuchtpapier oder wie man es auch immer nennt. Doch eine Flasche?

Seit dieser Sendung überlege ich tatsächlich, wie der Mann es bewerkstelligt. Es muss zum einen schon sehr komisch aussehen, zum anderen ein sehr aufwändiger Akt sein. Doch nach dieser Sendung wird der Mann mit Sicherheit massenhaft Post erhalten haben. Vielleicht hat er sogar mit dieser eigenen Kreation der Körperhygiene, den Grundstein einer neuen Geschäftsidee gelegt. Manch ein Tüftler baut nun an einer „Arsch-Spülmaschine“ um dem armen Mann zu helfen. Je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr könnte ich mich für diese Idee interessieren. Ich rede jetzt explizit von der Erfindung einer solchen Maschine. Dann wäre ich doch das Genie! Unser Bildungsfernsehen scheint wohl auf anderer Ebene doch nicht ganz so übel zu sein. Je mehr man über gewisse Sendungen nachdenkt, umso mehr kommt man erst dahinter was einem da durch-die-Blume quasi übermittelt werden soll.

Ich bin irgendwie schon wieder am Thema vorbei. Was ich im Grunde genommen noch zu diesem bedauernswerten Menschen sagen wollte, ist die Tatsache, dass er aus seinem Schicksal am Ende sogar noch Kapital schlagen kann. Ich benutzte kein Toilettenpapier, würde sich als schlagfertiger Buchtitel nicht unbedingt gut machen, aber dass könnte er individuell entscheiden. Der neueste Bestseller wäre geboren. Andere schreiben doch auch über ihre Furunkel, die wie Blumenkohl aussehen, oder wie man mit der Muschi die Toilettenbrille putzt. Warum also nicht auch ein Buch zum Thema Hintern putzen. Am Ende sind dem Herrn der Schöpfung gar noch viele Leute dankbar. Die Dunkelziffer der Betroffenen, welchen es ähnlich geht wie ihm, liegt mit Sicherheit viel höher als man denkt.

Also doch Bildungsfernsehen?

Die Hemmschwelle mancher Menschen, sich in der Öffentlichkeit, sprich, in den Medien präsentieren, nimmt immer weiter ab. Ehrlich gesagt, wenn ich ein Problemchen hätte, würde ich es doch ganz sicherlich nicht der breiten Masse vor dem Bildschirmen mitteilen. Doch die Scham- und Ekelgrenze ist in Deutschland ohnehin längst überschritten. Känguru-Penis-verspeisende Prominente, die wieder auf sich aufmerksam machen wollen, weil die einstmalige, steile Karriere tief abgerutscht ist, haben heute keinen Seltenheitswert mehr. Wie weit gehen die Menschen noch, um Geld zu kassieren?

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Lesen Sie dazu auch:
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Fernsehen | TV | Bildungsfernsehen | Medien | Sendungen
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

288
am 06.01.2010 21:01:48 (95.169.227.xxx) Link Kommentar melden
Sowas nennt man einfach Bidet. Gern geschehenWink
288
am 06.01.2010 21:31:46 (95.169.227.xxx) Link Kommentar melden
du meintest also ein..wie soll ich sagen...Bidet, das du als Toilette benutzen kannst ...??*ferkel*Wink
288
am 06.01.2010 21:34:25 (95.169.227.xxx) Link Kommentar melden
288
am 06.01.2010 21:44:56 (95.169.227.xxx) Link Kommentar melden
ok. bei meiner lösung bitte tiiiiiief einatmen*lach*
288
am 06.01.2010 21:48:46 (95.169.227.xxx) Link Kommentar melden
hier nun für dich der Mercedes unter den Klos:
http://www.reuter...D=shoppingWOW.
288
am 06.01.2010 21:49:51 (95.169.227.xxx) Link Kommentar melden
Balena 6000 Dusch-WC Aufsatzgerät m. Warmluftfön u. Geruchsabsaugung
288
am 06.01.2010 21:55:34 (95.169.227.xxx) Link Kommentar melden
ja, aber wer will sich schon am A***llerwertesten (per Fön an)-Blasen lassen???Cool
288
am 06.01.2010 22:12:09 (95.169.227.xxx) Link Kommentar melden
ICH hab das Dingens doch nicht erfunden....das waren DIEWink. Aber im Übrigen hast du wohl recht.
288
am 06.01.2010 22:25:27 (95.169.227.xxx) Link Kommentar melden
sie taucht gerade zur rechten Zeit auf. Mein Herr Kules schimpft schon mit mir, weil ich zuviel Zeit mit der Seniorenbetreuung eines 98jährigen vertu...hach, ich hab halt eine sehr soziale Ader...tstststsssss.....
266
am 07.01.2010 00:00:25 (84.59.33.xxx) Link Kommentar melden
@ Kerstin Schuster
Die Hemmschwelle mancher Menschen, sich in der Öffentlichkeit, sprich, in den Medien präsentieren, nimmt immer weiter ab.
Das kann man auch im Internet ganz deutlich beobachten. Die meisten Menschen denken, sie seien anonym, was ein erstaunlicher Irrtum ist.

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.06 Sekunden
39,132,383 eindeutige Besuche