Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Sonstiges: Poesie

Zum Neuen Jahr

Viel Erfolg und dann auch noch Glück – das alte kommt nicht mehr zurück

Zum Neuen Jahr 2010

Wieder geht ein Jahr zu Ende
das voll Überraschungen war.
Vieles ist schon bald Legende
aus dem fast vergangenen Jahr.

Wenn heut Nacht die Korken knallen,
der Sekt die Kehle runter fließt,
die Gefühle wieder wallen,
den Blick ins Neue Jahr genießt.

Das alte Jahr – jetzt Geschichte.
Alles Gute für das Neue.
Und dann sitz ich zu Gerichte,
was im alten ich bereue.

Und voller guter Vorsätze
geh ich wieder ins Neue Jahr.
Und fast alle für das letzte –
sie wurden leider doch nicht wahr.

Auf dass das neue besser wird,
alle Menschen sich vertragen,
der Einzelne auch mal kapiert,
Friede sei an allen Tagen.

Den Lesern einen guten Start
in das Jahr Zweitausendundzehn.
Soll es werden gut und nicht hart,
dass wir uns nächstes wiedersehn.

Axel Ertelt, Halver, im Dezember 2009)

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: 2010 | Neues Jahr | Friede | Toleranz | Höflichkeit | Sachlichkeit
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

288
am 31.12.2009 09:27:55 (217.168.9.xxx) Link Kommentar melden
Bekanntlich gab es das nie und wird es nie geben.

und das liegt hauptsächlich daran, dass es Hetzer, Streitsucher, Spalter und Rassisten gibt, die alle anderen unterdrücken und fertigmachen wollen.

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.06 Sekunden
38,473,266 eindeutige Besuche