Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Wirtschaft & Finanzen: Deutschland

Die Krise beginnt erst noch !

oder Schreckensvisionen kommen da kaum noch nach

Ich habe gestern Abend von einem "normalen" Finanznachrichtendienst (keine sog. Verschwörungstheoretiker) eine interessante Pressemitteilung erhalten, die wahrscheinlich auch die Leser von Onlinezeitung24 interessieren könnte.

Von wegen das schlimmste der Krise ist vorbei und das Bankensystem ist gerettet. Der Anlegerschützer und Autor Dr. Martin Weiss ist dem Bericht der Meinung und führt dazu zahlreiche Informationen an, dass das Bankensystem sowie es jetzt besteht nicht mehr zu "retten" ist. Die Regierungen haben für den Fall der Fälle auch entsprechende Vorbereitungen getroffen. Im Januar 2009 wurde ein Beobachtungs-Zentrum für innere Unruhen in Europa eingerichtet. Seit Frühjahr 2009 werden in den EU-Staaten große Vorräte angelegt. An Tränen- und Brechgas. Eine Eingreiftruppe, sie heisst EUROGENDFOR und besteht aus 3.000 Mann, soll Aufstände niederschlagen. Sie ist übernational und kann in jedem EU-Land eingesetzt werden. Warum? Im Ernstfall eilt sie dem Militär voraus.

Damit es nicht heißen kann: Soldaten schießen auf die eigenen Bürger! Deutschland verlässt sich aber dennoch lieber auf eigenes Militär. Ein Sprecher des Bundesverteidigungs-Ministeriums sagte dazu: „Die Aufgaben von EUROGENDFOR übernimmt bei uns die Feld-Gendarmerie!“ Im März 2009 wurde bekannt, dass seit 2008 in den USA 800 Internierungs- Lager vorbereitet wurden.

Weiss spricht die drohende Gefahr aus: "Immer mehr Menschen werden künftig brutal enteignet. Die Seuche Hyper-Inflation macht sich bereit. Ein Symptom dieser Seuche ist, dass die Staatshilfe bei Banken nicht funktioniert. Im Gegenteil."

Der komplette Bericht kann hier gelesen werden: http://www.extrem...2bafebc198

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Krise | Aufstände | Verwerfungen
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

173
am 11.11.2009 09:31:58 (188.193.131.xxx) Link Kommentar melden
Liebe Kollegen und Freunde unseres Kreises Herrensteinrunde,
Verschwörungstheorien und Nachrichten mit Wahrheiten und Halbwahrheiten begleiten uns täglich immer stärker. Dass der Dollar und auch der Euro in den Planungen der neuen Hochfinanz (Rassland, China, VAE usw.) kaum/keine Rolle mehr spielt verdeutlicht z.B. die Nachricht heute, siehe oben. Bei meinem letzten Dubai-Bescuh hatte ich die Ehre mit Leuten
aus der vorderen Reihe zu sprechen bzw. deren Meinung zu hören:"USA und Europa spielen
in unseren Planungen kaum mehr eine Rolle ..." Da schluckt man schon, ist jeder doch von der Presse hier anders informiert.
Unser Rat: Sichern Sie sich ab, denn ein Stück wertloses Papier macht Ihre Familie
und Sie nicht satt .........
--
* Entscheidend im Leben ist nicht wohin du gehst,
was du tust, oder was du besitzt, sondern wen du
an deiner Seite hast *
Mit freundlichen Grüßen,
Rudolf Wunderlich & Partner, seit 1973
www.eco-umwelttechnologien.com
Tel. (D) 09453-302118
Fax: (D) 032223-763950
www.herrensteinrunde.de
www.sicherheit-edelmetalle.de
www.future-valley.de
286
am 11.11.2009 14:15:15 (141.76.45.xxx) Link Kommentar melden
Vielleicht geht es den Deutschen noch nicht schlecht genug?
266
am 11.11.2009 17:35:49 (141.76.45.xxx) Link Kommentar melden
Wink Böses Mädchen!
266
am 11.11.2009 22:02:06 (141.76.45.xxx) Link Kommentar melden
Wer die Gans schlachtet, die Goldene Eier legt, hat weder Eier noch Gold!
Das lernen Nachwuchs-Führungskräfte im ersten 3-Tages-Seminar.
250
am 12.11.2009 00:09:35 (79.227.77.xxx) Link Kommentar melden
Hartmut Holz
am 12.11.2009 15:30:41 (217.80.215.xxx) Link Kommentar melden
Diesem Artikel muss man voll zustimmen. Denn die Krise hat ja erst gerade begonnen.

Vorallem für die alte BRD. Quelle und Karstadt sind erst der Anfang.

Aber diese Krise, des kapitalistischen Systhems, ist auch hausgemacht. Denn es wurde versäumt den westlichen Teil, von Deutschland, nach der Wende gleich mit zu reformieren. Und dieses rächt sich natürlich jetzt.
Hartmut Holz
am 13.11.2009 17:51:51 (217.80.219.xxx) Link Kommentar melden
Das ist kein Geschwätz von Verschwörungsspinner, sondern die bittere Wahrheit.
173
am 14.11.2009 08:51:56 (188.193.168.xxx) Link Kommentar melden
Na, nun verabschiedet sich Chaim aber wirklich als ernst zunehmender Kommentator und beweist ein erneutes Mal die "hohe Kunst der gesteuerten und gewollten Meinungsmanipulation" Sorry, "hohe Kunst" ist das schon gar nicht mehr. Und was Wirtschaft, Nationalökonomie wie Weltökonomie angeht, belegt er völlige Unkenntnis.
300
am 14.11.2009 12:21:23 (141.76.45.xxx) Link Kommentar melden
Deutschland nimmt doch gar nicht teil an dem Programm:
286
am 14.11.2009 17:09:22 (80.237.152.xxx) Link Kommentar melden
Chaim hat recht, wie kann man nur dauernd vom Widerstand gegen eine angeblich illegale Regierung schwätzen und sich dann gleichzeitig darüber wundern, dass diese (und andere demokratische europäische) Regierung(en) Vorsorge gegen Umsturz und Hochverrat treffen?

Sad Irgendwie ist das alles, was Karow, Steinbrücks Furunkel und Energiegeladene hier vorbringen etwas fragwürdig.

Ich finde es gut, dass der Staat das Gewaltmonopol hat. Solche Zustände wie bei den Franzosen, die sich von den "friedlichen" Moslems die Autos anzünden lassen, will ich in Deutschland nicht erleben! Angry Auch das Ermorden eines Islamkritikers auf offener Straße, wie es bei den Holländern geschah, will ich hier nicht haben! Shock
Seite 1 von 3: 1 2 3

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.06 Sekunden
39,859,616 eindeutige Besuche