Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Lokales: Veranstaltungen

Cottbuser Nacht der kreativen Köpfe

Screenshot von www.kreativekoepfe-cottbus.de
Screenshot von www.kreativekoepfe-cottbus.de
Cottbus als Dienstleistungs-, Wissenschafts- und Verwaltungszentrum ist seit 30 Jahren eine Großstadt, die am 19. Oktober mit einer “Nacht der kreativen Köpfe” Großes vor hat - nämlich: 140 Veranstaltungen an 20 Stellen in der Stadt.

Die Besucherinnen und Besucher sollen von 19 Uhr bis weit nach Mitternacht erfahren, was in Cottbus gerade erdacht, erfunden und erforscht wird. Die Veranstaltungsorte reichen von der Stadtbibliothek im Westen bis zum Heizkraftwerk im Osten, von der Lagune im Norden bis zur Fachhochschule im Süden.

Eröffnet wird die “Nacht der kreativen Köpfe” um 18 Uhr von Matthias Platzeck, Ministerpräsident des Landes Brandenburg, Frank Szymanski, Oberbürgermieister der Stadt, und von Professor Walter Ch. Zimmerli, Präsident der Brandenburgischen Technischen Universität.

OB hofft auf Werbeeffekte

In einem Grußwort schreibt der Ministerpräsident als Schirmherr: “Sie haben sich entschieden, kreativen Spuren in der Stadt Cottbus zu folgen, während andere vielleicht schon schlafen.” Wach gehalten werden die Gäste von Wissenschaftseinrichtungen, Unternehmen und Institutionen.

Der Oberbürgermeister hofft in seinem Grußwort auf Werbeeffekte: “Mit der Präsentation des wissenschaftlichen und innovativen Potenzials unserer Stadt wollen wir nicht nur Wissensdurst stillen, sondern zugleich aufmerksam machen auf einen Standort, wo es sich zu investieren lohnt. Wissenschaft, Kultur, Sport, Freizeit und nicht zuletzt Gesundheit – das alles sind Standortfaktoren, die für eine Investitionsentscheidung von Bedeutung sind.”

Routenplaner verhindert Umwege

Kreativität beweisen die Organisatoren jetzt schon mit einem intelligenten Routenplaner, der vom Fraunhofer Anwendungszentrum für Logistiksystemplanung und Informationssysteme entwickelt worden ist. Dazu gehören Eintrittskarten mit Funketiketten, die eine immer wieder neue Gestaltung des Abends möglich machen.

Berücksichtigt wird bei der Entscheidung für bestimmte Veranstaltungen an sechs Terminals im Stadtgebiet nicht nur der Ort, an dem sich die Besucher gerade befinden, sondern auch Zeit und Stunde, außerdem die bereits besuchten Aktionen. So werden Umwege und Zeitverschwendung in der “Nacht der kreativen Köpfe” vermieden. Die klingt ab 0.30 Uhr im Dieselkraftwerk aus. Dort geht es im rekonstruierten Kunstmuseum abschließend festlich zu. Online-Hilfe bei der Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten bietet der CottbusService an.

Veröffentlicht auch auf www.readers-editi...

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Nacht der kreativen Köpfe | Cottbus | Matthias Platzeck | Ministerpräsident von Brandenburg | Frank Szymanski | Oberbürgermeister von Cottbus
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.04 Sekunden
38,868,952 eindeutige Besuche