Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Technik: Hardware

Neues iPhone am Montag?

Foto Pixelio.de
Foto Pixelio.de
Jeder kennt es und fast Jeder will eins haben. Apples kleines Multimediawunder, dass neben allen sinnvollen und sinnlosen Spielereien auch telefonieren kann. In den letzten Jahren hat Apple mit seinem iPhone den Markt für Mobiltelefone kräftig in Bewegung gebracht und verkaufte bisher rund 21 Millionen Stück. In einer aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens PiperJaffray geht man davon aus das Apple bis Ende 2009 insgesamt 45 Millionen iPhones verkauft haben wird.

Was macht das iPhone so begehrt?

Intuitiv zu bedienen, Internetanbindung und tausende von Applikationen, unter iPhoneusern kurz Apps genannt, deren Inhalte von nützlich über unterhaltsam bis zu nutzlos reichen. Heruntergeladen werden die Zusatzprogramme über den App Store. Das alles machte das iPhone zu einem Kassenschlager für Apple.

Doch die Konkurrenz hat nachgezogen und versucht Apple den Schneid abzukaufen. Aus diesem Grund hoffen viele Nutzer auf die Vorstellung und Markteinführung eines neuen iPhones. Es wird erwartet, dass die Vorstellung am Montag 8.6.2009, auf der Entwicklerkonferenz WWDC erfolgen wird.

Nach den Gerüchten die über die technischen Spezifikationen seit geraumer Zeit im Internet kursieren, wird das neue iPhone, die Messlatte für die Mitbewerber, wieder ein ganzes Stück nach oben legen. Wirkliche Klarheit was das neue iPhone wirklich kann, wird es aber erst nach dessen Vorstellung geben.

Die Konkurrenten des iPhones

In den letzten Monaten sind einige neue Handys auf den Markt gekommen, die durchaus in der Lage sind dem iPhone in einigen Bereichen Paroli zu bieten. Ein Manko haben aber allen Handys gemeinsam. Die vielen Apps die es mittlerweile für Apples Mobiltelefon gibt und es um viele sinnvolle Funktionen erweitern können. Da müssen alle Mitbewerber erheblich nachbessern.

Die Firma HTC hat in den letzten Monaten 2 sogenannte Googlephones mit demAndroid-Betriebssystem auf den Markt gebracht. Zum einen bei T-Online im Angebot das G1 und bei Vodafone das HTC Magic. Samsung bringt in den nächsten Tagen ebenfalls ein Android-Handy auf den Markt. Das Galaxy wird bei O2 erhältlich sein. Der Mobilfunkriese Nokia, der in dem Marktsegment der Smartphones bisher wenig zu bieten hatte, versucht mit dem N97 Schritt zu halten.

Ich kann nur sagen, lassen wir uns überraschen, was die Zukunft bringt.

Foto von Danny-D50 www.pixelio.de

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Lesen Sie dazu auch:
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: iPhone | neues iPhone | Apple | Google Handy | Android
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
39,185,042 eindeutige Besuche