Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Politik: Politische Meinung

Zu-A-Kriecher Parteien: CDU/CSU- Merkputin und Co

Made in z-AK- Merkputini..

In königliche Ärsche kriecht man gerne, auch königliche Speichellecker gab es stets, aber dass ganze Parteien Kanzlerinnenhöflingen in den Allerwertesten kriechen, das hat es so deutlich und dieser Form wohl kaum je zuvor gegeben, und man meint fast, nur so könnten sich Parteifunktionäre neben ihrer allmächtigen Brutmutter Merkel und ihrem aktuellen Lieblingskind Guttenberg überhaupt noch etwas Gehör verschaffen, und das ist wichtig, wichtiger als Arbeitsplatzrettung, man befindet sich im Wahlkampf.

Je unpopulärer die Meinung, je besser, je mehr berichtet die Presse, es scheint zum Sport geworden zu sein es der FDP gleich zu tun, zum Wendehals zu werden, Hauptsache, man kann überhaupt einmal seine Meinung von sich geben und zetern, denn meist bleibt das derzeit der Kanzlerin überlassen, und sei es nur, wenn sie sich über Barack Obama aufregt, weil er sich partout nicht neben ihr sonnen möchte, verständlich, über Merkels Meinung wird öfter in der Presse berichtet als über das Wetter im Wetterfernsehen. Obama tut gut daran, sich dem Willen der Dame und ihrer Lakaien nicht zu beugen, zu sehr bekäme der Wähler den Eindruck von Wahlkampfhilfe, und den benötigt die Dampfwalze der CDU nun wirklich nicht.

Nun also Opel, und sie überschlagen sich damit in den zu Guttenbergschen Hintern einzufahren, als seien sie kleine Teufelchen. Aber Obama hat das Projekt abgesegnet, es ist auf dem Weg, auch Bundesländer haben bereits genickt. Wichtigtuerei und Kalkül ist es, was sie veranstalten in der CDU/CSU, nicht auszudenken, wäre es früher geschehen, denn man kann Deals auch totreden, fast hätten sich die Investoren es noch anders überlegt.

Niemals zuvor hat sich eine Regierung so diktatorisch verhalten und fast auf die Chinesische Art in die Wirtschaft eingemischt. Schönes neues Dweutschland, das da während der großen Koalition unter dem Einfluß einer ehemaligen DDR- Trine entsteht, denn nur eines wird überleben, der unmündige staatslich kontrollierteWirtschaftsstandort Deutschland unter der Führung Madame „Merkputins“ und CoAK`s.

©denise-a. langner-urso

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Wirtschaft | zu Guttenberg | CDU | Wahlkampf
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
38,454,711 eindeutige Besuche