Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Sonstiges: Shopping

Aufgepasst: MHD in Asien-Shops – oft weit überschritten!

MHD-gefährdet - MHD-überschritten – In manchen Asien-Shops hält man es nicht so genau

In Deutschland müssen alle Lebensmittel mit einem „Mindest-Haltbarkeits-Datum“, dem MHD, ausgezeichnet sein. Dies soll dem Verbraucher immer frische Ware garantieren, die er problemlos genießen kann.

Doch nicht alle Ware wird rechtzeitig verkauft. So machen die Lebensmittelhändler und -märkte Verluste. Obwohl MHD-überschrittene Waren eigentlich nicht mehr verkauft werden dürften, bleiben sie oft genug noch eine Zeitlang in den Regalen liegen.

Gerade in großen Supermärkten lässt sich auch beobachten, dass (vor allem auch leicht bzw. schnell verderbliche Ware) beim Einräumen in die Regale und Truhen vom Personal nicht immer auf das Datum geachtet wird. So kommt es vor, dass man z.B. am 12. eines Monats frische Milch findet, die ein MHD vom 24. des Monats enthält. Am 15. ist dieser Posten bereits ausverkauft und die Truhe mit „neuer“ Ware gefüllt. Was auffällt, ist dann die Tatsache, dass diese „neue“ Ware ein MHD vom 15. des Monats enthält, also älter ist, als die drei Tage zuvor verkaufte. Hinzu kommt, dass das MHD noch am gleichen Tage abläuft. Der Verbraucher sollte also genau auf das jeweilige MHD achten, damit er frische Ware bekommt!

Was bedeutet dieses „MHD“ nun? Wie der voll ausgeschriebene Begriff dieses Kürzel schon sagt: „Mindest-Haltbarkeits-Datum“. Es ist das Datum, bis zu dem der Hersteller garantiert, dass diese Ware genießbar, also nicht verdorben ist. - Doch Vorsicht! Voraussetzung für diese Garantie ist natürlich eine sachgemäße, richtige Lagerung (vor allem verderblicher Ware) beim Transport, beim Handel und beim Endverbraucher!

Und dies scheint bereits beim Handel nicht immer der Fall zu sein. Jedenfalls passierte es mir (auch in großen deutschen Lebensmittelketten) schon mehrmals, dass ich Ware bekam, die (trotz vorschriftsmäßiger Lagerung bei mir) bereits kurz vor Ablauf des MHD verdorben war. Man sollte beim Kauf also möglichst die Ware mit dem längsten MHD kaufen und genau abwägen, ob diese auch rechtzeitig verzehrt werden kann.

Die Hersteller sagen zwar, dass es sich um das Mindest-Haltbarkeits-Datum“ handelt, und dass die Ware eigentlich noch (je nach Art) mehrere Tage danach genießbar sei, doch sollte man sich darauf (vor allem bei leicht verderblicher Ware wie beispielsweise Milchprodukte) nicht verlassen.

Da meine Frau aus Thailand stammt und wir regelmäßig in Asien-Shops einkaufen habe ich mir einmal die Mühe gemacht und mich diesbezüglich in den Shops umgesehen. Meine Beobachtungen, die ich dabei gemacht habe, ließen mir „die Haare zu Berge stehen“. Ich fand häufig Ware, die nicht nur Tage oder Wochen, sondern Monate - und manchmal sogar Jahre(!) über das MHD in den Regalen angeboten wurde! Dabei machte ich folgende Erfahrung: Je kleiner die Asien-Shops, je größer die Gefahr MHD-überschrittene und MHD-gefährdete Ware zu bekommen. Oft wird MHD-überschrittene Ware zum „Sonderpreis“ angeboten. Also: Vorsicht bei Sonderpreisen in Asien-Shops. Dann genau auf das MHD achten! Schauen Sie auch, ob eine Ware nicht zwei übereinander geklebte Aufkleber enthält. Auch dann ist Vorsicht geboten, da es die Praktik gibt ein überschrittenes MHD mit einem neuen zu überkleben.

Auf das überschrittene MHD angesprochen bekommt man von den Shop-Besitzern oder Verkäufer(innen) oft zu hören, dass man dieses Produkt noch lange ohne Sorgen genießen könne. Lassen Sie sich nicht darauf ein! Schauen Sie genau hin. Viele asiatische Lebensmittel sind mit zwei Daten versehen: 1. dem Herstellungsdatum und 2. dem MHD. Auch das Herstellungsdatum kann ihnen einen wertvollen Hinweis auf die Frische des Produktes geben.

Ich habe auch beobachten können, dass in Asien-Shops gerade Asiatinnen sorglos die Ware einpacken und nicht auf das MHD achten. Dies liegt wohl daran, dass eine solche Auszeichnung in weiten Teilen Asiens (vor allem Südostasien) weder Vorschrift noch üblich ist.

Alle deutschen Ehemänner sollten im Interesse der familiären Gesundheit und des Geldbeutels ihre asiatischen Frauen auf diese Dinge hinweisen oder bei gemeinsamen Einkäufen selbst darauf achten, dass immer frische Ware eingekauft wird...

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Lesen Sie dazu auch:
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: MHD | Mindes-Haltbarkeits-Datum | verdorbene Lebensmittel | Datum überschritten | Asien-Shops
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
37,666,896 eindeutige Besuche