Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Wissenschaft: Sonstiges

Antarktis – der Vulkan Mount Erebus

Aktiver Vulkan in eisiger Umgebung

Der 3.794 Meter hohe Mount Erebus am Südpol gehört zu den größten und aktivsten Vulkanen auf der Erde.

Seine Entdeckung

Der Mount Erebus wurde erstmals im Jahre 1841 von dem britischen Forschungsreisenden Sir James Clark Ross entdeckt, der den Vulkan nach einem seinem beiden Expeditionsschiffen benannte, wobei sein Flagschiff MS Erebus hieß. Diese Ross-Expedition konnte auch einen Ausbruch des Vulkans miterleben. Der Polarforscher Robert Scott errichtet in den Jahren 1901-1904 eine Basisstation in der Nähe des Mount Erebus, und im Jahre 1908 waren es Mitglieder der britischen Nimrod-Expedition unter der Leitung von Ernest Henry Shackleton, die den Vulkanberg zum ersten Mal bestiegen. Heute gehört das Gebiet um den Mount Erebus zu den besten erforschten Gebieten in der Antarktis.

Mount Erebus Volcano Observatory
Mount Erebus Volcano Observatory

Der 3.794 hohe Vulkan Mount Erebus gehört zu den aktivsten Vulkanen der Erde und wird deshalb u.a. vom Mount Erebus Vulkanobservatorium beobachtet. Ein Vulkanobservatorium ist eine Einrichtung, um aktive vulkanische Aktivitäten zu beobachten und zu erforschen. Das Mount Erebus Volcano Observatory erforscht mit unterschiedlichen Messmethoden seismische, akustische, geodätische und thermische Signale des Vulkans.

Nur 20 km westlich vom Mount Erebus gibt es den 3.230 Meter hohen Vulkan Mount Terror. Er ist der zweitgrößte Vulkan in der Antarktis, jedoch noch nicht messbar so aktiv wie sein großer Bruder.

Der Mount Terror wurde ebenfalls im Jahre 1841 von dem britischen Forschungsreisenden Sir James Clark Ross entdeckt, der den Vulkan nach einem seinem zweiten Expeditionsschiff, der MS Terror, benannte.

wikipedia
wikipedia

Auf der englischen Webseite des Vulkanobservatorium werden umfangreiche Informationen, Filme und eine große Bildergalerie angeboten.

http://erebus.nmt...

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: antarktis | vulkan | berg | mount erebus | vulkanforschung
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

lan
am 05.03.2009 12:06:19 (193.103.148.xxx) Link Kommentar melden
Na, hoffentlich bricht der nicht aus, dann schmilzt doch viel Eis.

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.04 Sekunden
37,376,433 eindeutige Besuche