Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Sonstiges: Reise

Wie sicher sind Fernreisen? – Hier finden Sie Antworten!

Wie sicher ist mein Reiseziel? – Was muss ich bei der Reise beachten?

Die Fragen nach der Sicherheit und nach besonderen Vorschriften oder medizinischer Vorsorge bei einer Fernreise stellt sich immer wieder nicht nur dem, der eine solche Reise zum ersten Mal macht. Die besten und aktuellsten Antworten gibt es im Internet beim Auswärtigen Amt (AA) – schnell und kostenlos…

Noch zu Zeiten von Jules Verne war es kaum zu schaffen „In 80 Tagen um die Welt“ zu reisen. Heute, im Zeitalter des Atoms und der Weltraumfahrt, benötigt man im Erdorbit für eine Erdumrundung gerade einmal 90 Minuten (oder weniger). Immer größer werdende Flugzeuge, konkurrierende Airlines und so genannte Billig-Flieger machen das weltweite Reisen fast für jeden erschwinglich. Fernweh kommt auf. Wenigstens einmal im Leben weit weg - in ein Land, in dem noch keiner aus der Familie, dem Freundeskreis oder der Nachbarschaft war. Sei dies der Liebreiz Südostasiens, eine Safari im mittleren Afrika, eine Kreuzfahrt in die Antarktis oder eine Reise durch die Dschungel Südamerikas - auf den Spuren der alten Maya, Inka, Azteken und wie sie sonst noch alle hießen…

Das alles kann man heute ganz bequem und in relativ wenigen Stunden erreichen. Doch ferne, fremde und manchmal auch exotisch anmutende Länder sind nicht Deutschland. Dort kann alles anders sein! Nicht immer ist das Reiseziel politisch eine Demokratie. Manchmal ein exotisches Königreich, ein anderes Mal eine Militärregierung oder gar Diktatur. Will man also in ferne, gar „exotische“ Länder reisen, sollte man sich zumindest vorher etwas über diese Länder informieren. Dies gilt vor allem für die eigene Sicherheit und Gesundheit!

Besonders gut und vor allem auch täglich brandaktuell neu kann man dies beim Auswärtigen Amt machen. Dies stellt auf seiner Website die „Reise- und Sicherheitshinweise“ zu praktisch allen Ländern in Form der wichtigsten Grundinformationen bereit. Vor allem erfährt man hier auch, wie die aktuelle politische Lage im jeweiligen Land ist.

Nachdem Sie die Seite mit den „Reise- und Sicherheitshinweisen“ aufgerufen haben, brauchen Sie nur noch das gewünschte Land aufzurufen. Dies kann auf der Weltkarte angeklickt oder in der Auswahlliste ausgewählt werden. Alternativ können Sie es auch in das dafür vorgesehene Feld schreiben.

Nun wird Ihnen die entsprechende Seite „Ihres“ Landes angezeigt. Dort finden Sie dann die gewünschten Landesinformationen auf dem aktuellsten Stand: Politische Situation und was und welche Gegenden Sie meiden sollten, medizinische Infos, Zollbestimmungen usw. Das alles ist geordnet in folgender, hintereinander stehender Reihenfolge: Aktuelle Hinweise, Landesspezifische Sicherheitshinweise, Allgemeine Reiseinformationen, Einreisebestimmungen, Medizinische Hinweise, Besondere Zollvorschriften, Besondere strafrechtliche Bestimmungen.

Gerade letzteres kann von großer Wichtigkeit sein. Hier ein Beispiel: Wenn bei uns jemand ein Bild von unserer Bundeskanzlerin verunstaltet, ihr beispielsweise einen Schnurrbart anmalt, „kräht kein Huhn und kein Hahn danach“ - vorausgesetzt, Sie beschädigen damit nicht fremdes Eigentum. Machen Sie das aber mal mit einem Bild des Königs in Thailand, dann lernen Sie die nicht gerade komfortablen thailändischen Gefängnisse kennen.

Hier zwei tatsächliche Beispiele, in denen Touristen in Thailand mit der Polizei schweren Ärger bekamen: Ein Tourist verbrannte in einer Bar einen thailändischen Geldschein und steckte sich damit eine Zigarette an. Wenig später wurde er von der Polizei verhaftet, da er öffentlich ein „Königsportrait“ vernichtet hatte (auf jedem thailändischen Geldschein ist nämlich der König abgebildet). - In einem anderen Fall wurde ein Tourist verhaftet weil er für ein „Erinnerungsfoto“ auf eine Buddha-Statue gestiegen war.

Daher mein Rat: Wenn Sie in ein fremdes Land reisen, das Sie (noch) nicht kennen, dann informieren Sie sich, um nicht in das sprichwörtliche Fettnäpfchen zu treten!

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Fernreisen | Übersee | exotische Länder | Sicherheit | politische Lage | Reisemedizin | fremde Länder
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden
38,089,200 eindeutige Besuche