Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Sonstiges: Gesundheit

BSE in der EU!

bse krankes rind
bse krankes rind
Der Ausbruch kam unerwartet und massiv. Und bis jetzt gab es darüber nicht die kleinste Meldung. Woher kommt das Rindfleisch, das wie schon so oft inzwischen zum Ausbruch führte? Es wird vermutet, diesmal ist Deutsches Rindfleisch schuld am Ausbruch, denn Deutschland das sind genau jene, die ständig vorpreschen und die EU predigen als sei es das Paradies auf Erden.

Die die selbst im Regen stehen, und deren Gehirne inzwischen von diesem völlig aufgeweicht sind, sie halten ihre Rettungsschirme über jene, die nicht zu ihnen gehören. BSE, das wird der EU neuester Ableger, also die Bad States Emirates, was für ein Schachzug. So aufgeweicht sind die Gehirne inzwischen, dass ihre hochgesteckten Ziele vergessen sind, aufgeweicht wird jedwedes Kriterium für die Aufnahme.

Nichts wie raus aus dem Verein, denn der Euro wird weichgespült! So weich, dass er am Ende der nun anstehenden Sammelorgie nichts mehr Wert sein wird.

Hereinspaziert ist das Motto der EU Wartezeiten wurden abgeschafft, jetzt ist Erntezeit, wie Fallobst werden die Staaten einkassiert im Eiltempo.

Hoffentlich sind die Regierungen nicht auch vom BSE Virus infiziert, hoffentlich funktionieren die Entscheiderhirne noch, es wäre ihnen zu wünschen!

Sonst geht es ihnen wie so vielen anderen zuvor, wenn die falle zugeschnappt ist. Sie wachen auf und erkennen, wie sie drangsaliert werden aus Brüssel.

Strafverfahren wegen Nichteinhaltung der Kriterien, abgeschafft sind sie, Strafzahlungen, Geld hat ohnehin derzeit kein Staat.

Es geht doch nur darum Ressourcen zu kassieren, sich Pfründe zu sichern. Wenn nun die Winterhilfsaktion ausläuft, und sie aufwachen, wird ihnen klar werden, was sie sich angetan haben. Viele schwache Währungen, und der Euro wird zum Nullwert werden.

Na Klasse, Volltreffer, Schiff versenkt!

Derweil wettert Merkel gegen Obama, wirft ihm Protektion vor, wie passend, wo doch auch uns eine deftige Portion davon gut täte, wir die wir der Wirtschaft mit Staatshilfen die Abwanderung ins Billig- Auslands- Produktionsparadies im Sekundentakt finanzieren.

Frau Merkel macht sich inzwischen so lächerlich, wie noch kaum ein Kanzler vor ihr. In die Lehre sollte sie gehen bei Barack Obama und die gesamte Regierungsbank sollte sie gleich mitnehmen! Die Fortbildung bringt der Steuerzahler gerne auf. Nur die Klappe muss sie endlich halten, denn viel Sinnvolles kommt da nun überhaupt nicht mehr heraus.

Am besten wäre es überhaupt, die Fortbildung fände statt nach einem abgelegten Schweigegelübde das für die Dauer der Schulung gelten würde.

Und Olli Rehn, der sollte gleich mitfahren zu dieser Fortbildung. Er ist der für die Erweiterung der EU zuständige finnische Kommissar. Olli Rehn sagte, Island könne zusammen mit Kroatien aufgenommen werden, schon 2011. Klasse, wenn man an Italien so denkt, und an Griechenland, an den wirtschaftlichen Zustand dort, denen geht’s ja inzwischen schlechter als den Staaten aus denen Lampedusas Flüchtlinge kommen!

Ja, da stören auch Pleitestaaten mit18 Prozent Inflation und 18,6 Prozent Leitzinsen überhaupt nicht mehr, die sind dagegen inzwischen reinste Vorbilder!

Na dann fröhliches Bad States Emirating es lebe der Rinderwahn!

©denise-a. langner-urso

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: BSE | EU | Merkel
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.04 Sekunden
39,130,591 eindeutige Besuche