Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Wissenschaft: Umwelt & Naturschutz

Das SolarChill Project- Ein Siegeszug

solarchill
solarchill
Das SolarCHill Project ist weitgehend unbekannt, wie es viele Hilfsprojecte dieser Welt sind, und doch muss es in das Licht der Öffentlichkeit treten, denn es hat ein hohes Ziel und hilft Menschen mit der Kraft der Sonne. SolarChill betreibt derzeit Versuche mit Prototypen in Ländern wie in Senegal, Indonesien und Kuba. Es handelt sich um Kühlanlagen, die ohne Batterien sondern nur mit Sonnenenergie betrieben werden. Das Ziel ist es, diese Gerätetechnologie der gesamten Welt nach erfolgreichem Abschluss kostenlos zur Verfügung zu stellen. Vorrangig geht es dabei um die Lieferung und Lagermöglichkeiten für Impfstoffe und Lebensmittel in solche Staaten der Dritten Welt, in denen es nur eine unzureichende Versorgung mit Strom gibt. Das Project wird von Organisationen wie Unicef, Greenpeace und der WHO finanziell unterstützt und gefördert.

Eine solche Anlage soll dazu in der Lage sein, 50.000 Menschen mit Schutzimpfungen zu versorgen und sie soll absolut kostengünstig sein, man spricht von einem Preis zwischen 1500 und 2000 Dollar, was 50% unter derzeitigen Solaranlagen läge, die wegen ihrer Batterien als schädlich angesehen werden, da sie noch zu sehr zur Erderwärmung beitragen und oft auch Stoffe beinhalten, die die Ozonschicht weiter beeinträchtigen können. Auf einem ersten Treffen der SolarChill-Projektpartner am 5. Mai 2001, das von der GTZ Proklima in Eschborn, Deutschland ausgerichtet wurde fiel die Entscheidung, das Projekt fortzuführen und Greenpeace unterstützte finanziell die Entwicklung der ersten Prototypen von SolarChill. Diese wurden im Herbst 2003 auf dem Weltgipfel für Nachhaltige Entwicklung in Johannesburg in Südafrika vorgeführt. 2004 begann der Versuch in den oben genannten Staaten und unter unterschiedlichen klimatischen Bedingungen. Die Regierungen der teilnehmenden Länder unterstützten das Project bereitwillig.

2006 wurde Greenpeace für dieses Project ausgezeichnet und findet seit dieser Zeit in vielen Teilen der Welt bereits Anwendung.

http://www.hindus...+invention

http://www.solarc...pants.html

©denise-a. langner-urso

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: SolarChill | Dritte Welt | Impfstoffe | Kühlanlagen
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.04 Sekunden
38,454,527 eindeutige Besuche