Rund um OZ24

Suchen

Unterstütze OZ24

Politik: Welt

Gazastreifen und „Das Schweigen der Lämmer“ oder die merkwürdigste Nachrichtenblockade ever

bildertube.de
bildertube.de
Viel ist es nicht, was derzeit an News in den Zeitungen dieser Welt über Israels Krieg gegen die Hamas im Gazastreifen zu lesen ist und wenn, dann sind es Ahnungen, Schätzungen und allenfalls Halbwissen und Halbwahrheiten, wenn überhaupt.

Auch der Spiegel begnügt sich mit dem was man Allerweltsherunterspielereien nennen könnte. Mir genügt das nicht und es macht mich wütend. Google Earth steht jedem zur Verfügung, der über einen Internetanschluss verfügt, und wenn es also dem Normalbürger möglich ist schon halbwegs vernünftige Bilder aus dem kleinsten Kuhkaff zu erfassen, dann frage ich mich, welche Technik den Militärs zur Verfügung steht, und der Spiegel sollte vielleicht damit beginnen unbequem zu hinterfragen, denn Militärtechnik dürfte über bessere Techniken verfügen und sollte eigentlich mal damit etwas genauer im Gazastreifen nachschauen.

Weiterhin ist das Mittelmeer wie wir es ja ständig erfahren doch wohl kein schiffsleerer Raum und es gibt einige Natiönchen, die dort militärische Schiffe herumtreiben haben, sofern sie nicht Piraten in die Hände gefallen sein sollten, aber vielleicht ist das ja etwas, was wir nicht erfahren sollen. Man denke nur an die vielen Freizeitschipper und die bevorstehende Urlaubssaison…

Ja wo sind sie denn, die teuren Schiffe der verschiedenen Nationen? Und dann die Kleinstwunder der Technik, die angeblichen Drohnen, die doch recht weit fliegen und aufklären können, die die Bilder für amerikanische Angriffe liefern können, sind die ausgestorben? Oder halten die Winterschlaf? Hat die Bundeswehr nix, paddeln unsere Matrosen nicht im Mittelmeer umher?- Ja wo sin se denn? Wozu bekommen die eigentlich so hohe Beträge im Jahr? Oder hocken die derweil wirklich alle in Afghanistan oder jagen Piraten in den Weltmeeren?-Na dann gute Nacht, wenn das alles ist…

Hm und Telefone, Handys, nix soll da mehr gehen, SMS? Ein merkwürdiger Krieg, gelle? Mir fällt da Mumbai ein und die Nachrichtenexplosion, komisch, komisch…

Bemerkt das außer mir eigentlich niemand, dieses Schweigen der Lämmer? Hinterfragt das niemand? Und nun also Häuserkämpfe in größeren Wohngebieten, Städten, und Opferzahlen, die mir jedenfalls lächerlich erscheinen. Ich habe als Kind auch verstecken gespielt, aber dann in leeren Häusern, wo sind die alle hin die Menschen? Flüchtlinge auch Fehlanzeige, oder wurden die unterirdisch versteckt, sind sie unsichtbar?

Ja, wie kämpft es sich denn so zwischen Brutkasten und Aufwachraum, zwischen Klo und Küche? Wurden die Menschen weggebeamt oder warten die in der Badewanne und im Waschbecken bis die Kämpfer abziehen? Funk gab es früher auch mal und hier ist plötzlich nichts verfügbar?

Das was wir an Nachrichtensperre verkauft bekommen, DAS IST ABSOLUT LÄCHERLICH!

Glauben Sie das? ICH JEDENFALLS NICHT! WIR SOLLEN VERDUMMT WERDEN, WELTPPRESSE MACHE DEINEN JOB!

uploaded

Der Inhalt des vorstehenden Artikels gibt nicht die Meinung der Redaktion von Onlinezeitung24 wieder. Für den Inhalt ist allein der Autor des Beitrages verantwortlich!
Drucken Empfehlen
Schlüsselwörter: Presse | Demokratie | Krieg | Israel | Gaza | Politik
Sie wollen selber einen Artikel schreiben. Kein Problem, einfach registrieren!

Kommentare

am 06.01.2009 15:06:12 (91.65.39.xxx) Link Kommentar melden
Ein sehr guter Beitrag, der in leicht sarkastischer Weise den Finger in die richtige Wunde steckt. Natürlich ist für fast jeden, Militär oder Nachrichtensender, hier mehr zu erfahren, als uns "Dummen" so erzählt wird. Wir sehen nur im Anschluß die armen Kinder, denen wir Spenden für den Schaden, den ein paar Wenige angerichtet haben.

Einen Kommentar schreiben







Kommentare von Nichtmitgliedern der Seite Onlinezeitung24.de müssen durch einen Bestätigungslink per E-Mail freigeschaltet werden, für Mitglieder entfällt diese Bestätigung. Diese Maßnahme dient der Diskussionskultur und soll die Kommentarfunktion vor Spam schützen. Wir bitten um Ihr Verständis für diese Maßnahme.

Seitenaufbau: 0.04 Sekunden
38,454,547 eindeutige Besuche